Traumobjekt im UNESCO Welterbe Obermittelrhein Elsenburg - Loreley

 














Objektdaten
 
Objekt-Nr. : 351259
Ort : Kaub
Wohnfläche : 1967 m²
Grundstück : 7265 m²
Kaufpreis : 1790000,- €
Provision : 3,57% vom Kaufpreis (inkl. MwSt.)


Objektbeschreibung
 
Objekt : Diese einzigartige Immobilie mitten im Welterbe Obermittelrhein - an der Loreley - sticht durch seine höher- gelegene Lage mit genialem Panoramablick auf den Rhein und der Burg Pfalzgrafenstein hervor. Berühmt ist das 67 km lange UNESCO-Welterbe zwischen Wiesbaden, Bingen, Rüdesheim und Koblenz. Mit seinen mittelalterlichen Städtchen, dem legendären Loreley - Felsen und den ca. 30 Burgen und Schlössern, die in Verbindung mit einer Schifffahrt zu besichtigen sind, spiegelt diese Immobilie ein weiteres Highlight in dieser geschichtsträchtigen Landschaft wider. Auf insgesamt 320 km Länge führt der Rheinsteig von Wiesbaden durch den Rheingau und durch das gesamte Tal des Mittelrheins bis nach Bonn und das Siebengebirge im Norden. Traumhafte Postkartenansichten von den Windungen des felsigen Rheintals mit Burgenromantik und einladenden romantischen kleinen Orten, die zum Verweilen einladen. Der Rheinsteig ist sicher ein anspruchsvoller Weg, der seinen Namen zu Recht trägt. "Rhein in Flammen" auf der Elsenburg zu genießen, ist ein Erlebnis, das man so schnell nicht vergessen wird. Die Bundesgartenschau ist für 2029 in der Region geplant. Zwei Schulungsräume, 42 Zimmer, eine Küche, ein Speiseraum, weitere Räumlichkeiten sowie eine große Rheinterrasse und ein großer Parkplatz sind Teil der geräumigen Immobilie. Diese Immobilie kann als Firmensitz Ihrer Firma genutzt werden sowie als Tagungs- und Fortbildungsstätte Schulungen und Seminare anbieten oder als Hotel und Gastronomie einer besonderen Art verwendet werden. Auch als ein Seniorenwohnheim, Internat oder eine Privatklinik ist diese wunderschöne Immobilie nutzbar. Auch kirchliche oder diakonische Institutionen können hier mit dieser Immobilie Ihre gemeinnützigen Arbeiten verwirklichen. Fußläufig von der Elsenburg ist der Bahnhof zu erreichen. Zudem ist die Anreise mit dem Pkw ein Erlebnis, da man beide Rheinufer befahren kann und mit der Autofähre beinahe direkt vor der Haustüre über den Rhein übersetzen kann. Die Elsenburg wurde im 19. Jahrhundert erbaut. Die Anbauten wurden in drei Bauabschnitten in den Jahren 1984 bis 1986 errichtet. Einbau der Heizungsanlage wurde im Jahre 2008 durchgeführt. Es gibt einen Bericht der Energieberatung aus dem Jahre 2021, der bei der Besichtigung zur Einsicht zur Verfügung steht. Energieausweis liegt bei der Besichtigung gleichermaßen vor. ES BESTEHT KEIN DENKMALSCHUTZ FÜR DAS GEBÄUDE.
 
 
 





DIG Immobilien-Vertriebs GmbH

Filiale in Kroppach

Ansprechpartner: Mehmet Kaya

Am Sportplatz 1
57612 Kroppach
Tel.: 02743 / 920031
Fax : 02743 / 920029
kaya@dig-immobilien.de

Anfrage versenden

Anrede:  
Name:
Vorname:
Strasse:
Plz / Ort:
Telefon:
E-Mail:
Nachricht:
 
* Hiermit stimme ich zu, dass ich meine Rechte zum Widerruf und zum Datenschutz gelesen habe und damit einverstanden bin.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

DIG Immobilien-Vertriebs GmbH
Schöne Aussicht 12
57520 Emmerzhausen
Tel.: 02743 / 9200-31
Fax: 02743 / 9200-29
info@dig-immobilien.de


mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Ein entsprechendes Schreiben, welches Sie dazu nutzen können, haben wir für Sie im Impressum hinterlegt.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.